Edinburgh

Edinburgh ist seit dem 15 Jahrhundert die Hauptstadt Schottlands. Mit ca. 500.000 Einwohnern ist Edinburgh nach Glasgow die zweigrößte Stadt des Landes. Neben der mittelalterlichen Altstadt gibt es auch elegante Stadtteile mit neu angelegten modernen Gartenanlagen. 

 

Über der Stadt thront das Edinburgh Castle, in der die schottischen Kronjuwelen liegen.

Ja, wie fangen wir hier an. Eigentlich stand Schottland garnicht auf unserem gemeinsamen Reiseplan. Ich, Caro, hatte damals den Urlaub mit meinen Eltern und meiner Schwester gebucht, dann lernte ich Benni kennen und da wir eigentlich von Anbeginn an keine zwei Tage ohne einander auskamen haben wir schnell einen Flug für Benni gebucht der dann meine Familie und mich 4 Tage in Edinburgh besuchte.

 

Die Hauptstadt der Schotten ist eine wahnsinnig tolle Stadt, man merkt richtig den schottischen, gemütlichen Flair. Eine Stadt, die durch Ihre Burg auf dem Berg mitten in der Stadt sehr imposant wirkt. Vom Edinburgh Castle hat man einen grandiosen Blick über die Stadt. 

Wir haben nur durch Zufall (bei einer Hop on Hop off Bustour) das National Museum of Scotland entdeckt. Der Eintritt war kostenlos und es gibt eine Menge zu sehen, alleine die Architektur des Gebäudes ist atemberaubend. 

Definitiv eine der schönsten Städte die wir bereist haben und die Schotten zählen wirklich zu einem super netten Volk .

Leider sind die vier Tage so verflogen, dass wir nicht mehr von der Stadt sehen konnten, aber, wir kommen definitiv wieder um das Land und die Stadt noch besser kennen zulernen.

Impression´s

Hier noch mehr von Uns!

 Kontakt

info@justbackpacker.de

JustBackpacker

Dein Reiseblog zu den Themen Weltreise, Roadtrips & mehr...

> zum Blog