Malaysia

Malaysia ist ein Staat in Südostasien, der sich über Teile der Malaiischen Halbinsel und die Insel Borneo erstreckt. Das Land ist bekannt für seine Strände, Regenwälder und die vielfältigen malaiischen, chinesischen, indischen und europäischen kulturellen Einflüsse. Die Hauptstadt Kuala Lumpur beherbergt Gebäude aus der Kolonialzeit, quirlige Einkaufsbezirke wie Bukit Bintang und Wolkenkratzer wie die berühmten, 451 m hohen Zwillingstürme der Petronas Towers.

Fläche: 329.758 Quadratkilometer

Bevölkerungszahl: 29,95 Mio. 

Hauptstadt: Kuala Lumpur                                   Quelle:Wikipedia


Route

 

Station A: Kuala Lumpur

Station B: Melaka

Station C: Ipoh 

Station D:  Cameron Highlands

Station E: Kuala Besut

Station grün: Perhentian Cecil

Station F : George Town

Station rot: Langkawi

 



Visum

Bei der Einreise nach Malaysia und Singapur muss dein Reisepass noch mindestens sechs Monate nach Ausreise gültig sein. Achte bitte darauf, bevor du deine Reise antrittst. Wenn du deutscher Staatsbürger bist und nicht länger als drei Monate im Land bleiben möchtest brauchst du kein Visum. Wenn du eine andere Nationalität hast, kann es sein, dass du ein Visum beantragen musst. Gleiches gilt für die Einreise nach Brunei.


Anreise

Wie kommt man am Besten nach Malaysia? Ganz klar mit dem Flugzeug, es gibt unzählige Fluggesellschaften Malaysia ansteuern. Es gibt etliche Flughäfen im Land. Für uns ging es als erstes mal wieder nach Kuala Lumpur, Flüge hierher gibt es unzählige. Kuala Lumpur ist neben Bangkok das Drehkreuz in Südostasien, also solltet ihr keine Probleme haben einen geigneten Flug hierher zu finden. Falls ihr nach günstigen Flügen sucht schaut mal hier rein.


Unterkünfte

Auf unserer Reise durchs Land haben wir insgesamt in 11 verschiedenen Unterkünften übernachtet. Vom gemütlichen Homestay über kleine Bungalows auf den Inseln bis hin zum Hotel war alles dabei. Wir hatten wieder bei einigen Unterkünften Frühstück und bei allen Air Condition inklusive. Wir können jede uneingeschränkt weiterempfehlen und haben uns dort stets wohlgefühlt.

Liste Unterkünfte:

1. Hotel 1000 Miles, Kuala Lumpur fünf Nächte 105,70 €

2. AirBnb, Kuala Lumpur 23 Nächte 384,95 €

3. AirBnb, Kuala Lumpur fünf Nächte 129,95 €

4. Humble Ground, Melaka drei Nächte 22,92 €

5.  Abby by the River,  Ipoh drei Nächte 66,72 €

6. Father´s Guesthouse, Cameron Highlands                             zwei Nächte 49, 60 € 

  7. DesaView Inn, Besut eine Nacht 14,10 €

  8. D Rock Garden Resort, Perhentian Kecil fünf Nächte 102 € 

  9. Broadway Budget Hotel, George Town eine Nacht 14,42 €

10. The Cottage Langkawi vier Nächte 73,68 €

11. Kooning, George Town drei Nächte 63,51 €


Zusammen haben wir für alle Unterkünfte 1.027,55 € bezahlt. Im Durchschnitt haben wir 18,70 € pro Nacht bezahlt.

 

Wir buchen meistens all unsere Unterkünfte über booking.com oder fragen einfach direkt vor Ort nach freien Zimmern. Wir haben hier für euch noch einen Gutschein, den ihr gerne bei eurer nächsten Buchung nutzen könnt.

Klickt einfach hier drauf .... Gutschein booking.com


Transport

Auf unserer Malaysia Rundreise haben wir wieder die verschiedensten Fortbewegungsmittel genutzt. In Kuala Lumpur nutzten wir die meiste Zeit die App GRAB um von unserem Apartment weg zukommen um z.B. in die Stadt zu fahren. Hier haben wir insgesamt 93,15 € gezahlt.

 

Wie überall in Südostasien haben wir uns auf den einzelnen Stationen mit Bussen, Grabs und unserem eigenen Roller fortbewegt, Rollerfahren ist für uns immer noch die einfachste, günstigste und bequemste Art von A nach B zu kommen. Wir buchen die Roller immer direkt bei den Unterkünften.

 

Ansonsten bewegt man sich in Malaysia natürlich die meiste Zeit mit Bussen oder Grab (Taxi) fort um von der einen zur anderen Stadt (Insel/Boote) zu kommen. 

 

Auf der Rundreise haben wir 264,95 € für Busse, Boote und Roller (inklusive Benzin) gezahlt. 

 

Die Gesamtkosten für alle Transporte im Land belaufen sich also auf 358,10 €.


Highlights/Sightseeing

Auch für Malaysia möchten wir euch natürlich unsere persönlichen Highlights vorstellen.  Wir sind zwar relativ weit gereist haben haben aber bei weitem nicht alles gesehen.  Wie immer haben wir alles auf eigene Faust geplant und gemacht. 

Kuala Lumpur

  • Petrona Towers
  • Central Market
  • KL Eco Forest
  • Batu Caves
  • Einkaufsmalls (z.B. Pavillion)

Melaka

  • River Site
  • St. Paul Church
  • Stadthuys
  • St. Francis Xavier Curch
  • einfach durch die Stadt schlendern

Ipoh

  • Keck Look Tong Tempel
  • Streetart Tour
  • Concubine Lane
  • Railway Station
  • Stadt Rundgang machen

Cameron Highlands

  • Tour mit Cameronsecrets
  • Free Walking Tour
  • Tee Verkostung
  • Erdbeerfelder besuchen

Perhentian Kecil

  • atemberaubendes Meer
  • Relaxen, relaxen und relaxen
  • Schnorchelausflug
  • Island Hopping

Langkawi

  • Perdana Quay Light House
  • Durian Perangin Waterfall
  • Gunung Raya (Berg)
  • Tanjung Rhu Beach
  • Sonnenuntergänge 
  • Island Hopping

George Town

  • Waterfront (Town Hall)
  • Jettys
  • Street of Hamorney
  • Historische Gebäude
  • Streetart Tour
  • Essen, essen und essen (bekannt für unzählige gute Gerichte)

Es gibt sicherlich noch unzählige weitere Sehenswürdigkeiten auf den Inseln, in den Städten und vor allen Dingen gibt es noch viele weitere Orte die wir gerne gesehen hätten. Abschließend können wir sagen, dass wir völlig überrascht waren, die Mentalität, die Inseln, das Essen und die unterschiedlichen Landschaften haben uns zu tiefst beeindruckt. Unser Fazit zu Malaysia ist auf jeden Fall zu einhundertzehn Prozent positiv und wir kommen definitiv wieder.


Restaurant Tip´s

Wir glauben, dass man in kaum einem anderen Land der Welt so abwechslungsreich und vielfältig essen kann wie in Malaysia. Wir haben uns durch so viele verschiedene Küchen probiert wie schon lange nicht mehr. Sämtliche Kulturen haben ihre Küche mitgebracht und man kann sich nach herzenslust durch aller Herren Länder futtern.

Kuala Lumpur

  • Tarma Iraqi Street Food
  • Central Market

Melakka

  • River View Cafe
  • The Daily Fix Cafe
  • Jonker Street Hawker Center

Ipoh

  • Lou Wong ( Ipoh Chicken)
  • Ming Court Hong Kong
  • Big Bowl Ramen

Cameron Highlands

  • Restaurant Sri Brinchang
  • probiert die kleinen Streetfood Stände mit leckeren Nachtischen

Perhentian Kecil

  • Santa Restaurant

Langkawi

  • Breakfast Bar
  • Yasmin Syrian
  • Thirstday 

George Town

  • Fresh Every Bar
  • II Bacaro
  • Holy Guacamole

Ingesamt haben wir für 55 Tage für uns beide 963,31 € bezahlt (Essen, Einkäufe, Wasser, etc.)


Gesamtausgaben

Wir haben insgesamt 55 Tage in Malaysia verbracht. Unsere Ausgaben unterteilen sich in den Kategorien Unterkünfte, Transport, Lebensmittel (Restaurants, Supermärkte, Streedfood, Snacks,Alkohol u. Zigaretten) und sonstige Ausgaben (Ausflüge,  Wäsche Service, SIM Karten, Eintritte für Sehenswürdigkeiten). 

Kuala Lumpur

  • Unterkünfte                        620,60€
  • Lebensmittel                      481,56€
  • Transport                               93,15€
  • Sonstige Ausgaben            25,64€

 

Gesamt:               1.220,95€

Melakka

  • Unterkunft                       22,92 €
  • Lebensmittel                      99,32 €
  • Transport                               22,75€
  • Sonstige Ausgaben            0,00 €

 

Gesamt:                   144,99€

Ipoh

  • Unterkunft                        66,72
  • Lebensmittel                      52,92€
  • Transport                               30,18€
  • Sonstige Ausgaben            6,87€

 

Gesamt:                   156,69€

Cameron Highlands

  • Unterkunft                       49,60€
  • Lebensmittel                    25,85€
  • Transport                               13,17€
  • Sonstige Ausgaben            34,88€

 

Gesamt:                   123,50€


Besut

  • Unterkunft                  14,10€
  • Lebensmittel                      17,64€
  • Transport                               31,64€
  • Sonstige Ausgaben            8,73€

 

Gesamt:                     72,11€

Perhentian Kecil

  • Unterkunft                        102,00€
  • Lebensmittel                     123,63€
  • Transport                               21,52€
  • Sonstige Ausgaben            78,13€

 

Gesamt:                   325,28€

Langkawi

  • Unterkunft                      73,68€
  • Lebensmittel                      85,21€
  • Transport                               61,33€
  • Sonstige Ausgaben            54,17€

 

Gesamt:                   274,39€

George Town

  • Unterkünfte                        77,93€
  • Lebensmittel                      79,43€
  • Transport                               100,49€
  • Sonstige Ausgaben            3,24€

 

Gesamt:                   261,09€


Alle Ausgaben für insgesamt 55 Tage Aufenthalt in Indonesien belaufen sich auf 2.579,00 € was einen Tagesdurchschnitt von 46,89 ergibt.


Alle Malaysia Beiträge

Streetart Melaka / Ipoh

Cameron        Highlands

Langkawi, Steuer und Inselparadies

Adler, Affen&Inseln auf Langkawi

George        Town



Alle Malaysia Fotoalben

Kuala Lumpur

Melaka

Ipoh

Cameron Highlands



Perhentian´s

Langkawi

George Town



[Werbung*]

* Dieser Beitrag enthält Werbelinks und Empfehlungen, welche unbeauftragt von uns eingefügt wurden. Wir verlinken nur Produkte, Dienstleistungen und Seiten von denen wir absolut überzeugt sind und die wir auch selber nutzen.

Hier noch mehr von Uns!

 Kontakt

info@justbackpacker.de

JustBackpacker

Dein Reiseblog zu den Themen Weltreise, Roadtrips & mehr...

> zum Blog