Wien

Wien ist die Hauptstadt von Österreich und mit über 1,8 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt in Österreich.  Wien liegt an der Donau und gehört zu einem der neun Bundesländern von Österreich. 

 

Das historische Stadtzentrum sowie das schöne Schloss Schönbrunn gehören bis heute zum UNESO-Weltkulturerbe. Jährlich besuchen rund 7 Millionen Touristen die  Stadt.

 

Vienna is calling...

Hier haben wir einen Freund von Benni aus seiner alten Heimat besucht. Gott sei Dank! Denn Wien ist unfassbar teuer. 

 

Die Stadt ist super schön und da Zoki (Benni´s Freund) sehr zentral wohnt, hatten wir einen guten Ausgangspunkt für unsere Ausflüge und Stadt Erkundungen.

 

Unser Local Zoki hat uns die geilsten und besten Ecken der Stadt gezeigt. An dieser Stelle sei erwähnt das wir dank Zoki das absolute geilste Dinner in unserem Leben hatten . Ein acht Gänge Menü, welches man einfach nicht toppen kann . Der Laden ( Namen leider vergessen) besteht aus einer Hand voll Tischen und wird von einem typischen Italiener geführt (stellt  euch Papa Leone vor mit Schürze vor), man kann nur reservieren und das Menü  bestimmt der Chef.

Nach und nach werden Köstlichkeiten gereicht, die deinen Gaumen auf eine Reise schicken.

 

Natürlich hat Wien mehr zu bieten als nur schönes Essen.

 

Wir konnten zu Fuß zum Schloss Schönbrunn gehen. In dem Park rund um das Schloss findet man viele kleine Gärten, wunderschöne große und kleine Brunnen, Läufer die sich versuchen durch die Fußgänger zu mogeln, Studenten die sich zum lernen und entspannen auf die Wiese setzen und natürliche Touristen.  Oberhalb der Schlossparks befindet sich die Gloriette, von hier oben hat man einen wunderschönen Blick auf das Schloss,  die Stadt und die Umgebung. 

 

Unser Highlight in Wien war aber das Museumsquartier und der Naschmarkt (na klar, wieder Essen).  Am Naschmarkt findet man viele verschiedene Markstände mit Obst, Gemüse, Fisch und Käse. Aber auch nette kleine Restaurants und Bars aus allen Herren Ländern, die Ihre landestypischer Spezialitäten anbieten (Eine Reise um die Welt dauert 80 Tage, auf dem Naschmarkt 5 Minuten).  In den Restaurants kann man ganz entspannt sitzen, gemütlich einen Kaffee trinken und dem Markttreiben zusehen. 

 

Wien bietet für jeden etwas, an der Donau chillen und den Musikern zu hören, historische Dinge erleben und lernen, oder einfach nur die impulsanten Gebäude bestaunen , hier findet jeder was.

 

 

Wir sind sehr froh, dass wir die Gelegenheit hatten diese Stadt kennen lerne zu dürfen.

Impression´s

Hier noch mehr von Uns!

 Kontakt

info@justbackpacker.de

JustBackpacker

Dein Reiseblog zu den Themen Weltreise, Roadtrips & mehr...

> zum Blog